Neuigkeiten

04.04.2018

Schlaglöcher auf der Krayer Straße -

CDU-Fraktion: Zustand inakzeptabel

 Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VII zeigt sich hinsichtlich der zahlreichen Schlaglöcher rund um die Schieberkappen auf der Krayer Straße wenig zufrieden. Insbesondere im Bereich der Krayer Brückenplatte sowie im Einmündungsbereich der Straße Kamblickweg löst sich die Fahrbahndecke rund um die Metallkappen der Wasser- und Gasleitungen regelrecht auf. An einigen Stellen scheinen bereits mehrfach notdürftige Ausbesserungsarbeiten ausgeführt worden zu sein, die dem großen Verkehrsaufkommen auf der Krayer Straße jedoch offenkundig nicht standhalten. Insbesondere vor dem Hintergrund der erst 2015 erfolgten - großangelegten - Sanierungsmaßnahme der Krayer Straße ist dieser Zustand in den Augen der Christdemokraten im Essener Osten nicht zufriedenstellend.

Hierzu erklärt CDU-Fraktionschef Klaus-Dieter Feige: "Es ist für uns auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar, warum die Asphaltschicht bereits nach so kurzer Zeit derartige Ermüdungserscheinungen aufweist und sich an einigen Stellen regelrecht aufgelöst hat."
 
Ein ähnliches Bild zeichnen die CDU-Kommunalpolitiker von der Krayer Brückenplatte. Auch hier scheint die Fahrbahn in Teilen eher mit einer Mondlandschaft vergleichbar, als mit dem einer vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße. Hierzu hatten die Christdemokraten bereits im September 2015 einen Antrag an die Bezirksvertretung gestellt, in dem die Fahrbahnsanierung dieses wichtigen Krayer Verkehrsknotenpunktes durch Straßen.NRW gefordert wird. Passiert ist in den Augen der örtlichen CDU bislang wenig. "Wir werden die Themen in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung für den Essener Osten ansprechen und die Verwaltung auffordern, diesen Zustand zu erklären.", ergänzt der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann.
 
Hintergrund: Im Rahmen einer großangelegten Straßenbaumaßnahme wurde im Frühjahr 2015 das Pflaster auf Krayer Straße entfernt und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Während sich die Krayer Straße im Zuständigkeitsbereich der Stadt Essen befindet, ist für die Krayer Brückenplatte der Landesbetrieb Straßen.NRW verantwortlich.


31.03.2018

Frohe Ostern

Die CDU Essen wünscht Ihnen allen gesegnete und frohe Ostertage im Kreise Ihrer Lieben.

 
 

 


14.12.2017

Zügige Gespräche mit der SPD

Die Union werde geleitet von der Frage: Was braucht Deutschland, was braucht Europa? Das stellte Angela Merkel nach Sitzungen der #CDU-Gremien mit Blick auf anstehende Gespräche mit der SPD heraus. Ziel dieser Gespräche sei es, eine stabile Regierung für

 Die Union werde geleitet von der Frage: Was braucht Deutschland, was braucht Europa? Das stellte Angela Merkel nach Sitzungen der #CDU-Gremien mit Blick auf anstehende Gespräche mit der SPD heraus. Ziel dieser Gespräche sei es, eine stabile Regierung für Deutschland zu bilden.Merkel ist für „zügige Gespräche“: Die Menschen hätten gewählt und erwarteten von der Politik jetzt, dass es vorangehe. Deshalb sei es gut, dass man sich bereits am kommenden Mittwoch mit der Spitze der SPD treffe. Mehr: https://www.cdu.de/artikel/merkel-setzt-auf-zuegige-gespraeche-mit-der-spd


06.12.2017

Nikolaus

Am heutigen Nikolaustag feiern wir das Fest des Heiligen Nikolaus. Das Verteilen von Geschenken am Vorabend des Nikolaustages ist ein Brauch, der auf sein Wirken als Bischof im 4. Jahrhundert zurückgeht. Nächstenliebe und Barmherzigkeit waren sein Auftrag

Am heutigen Nikolaustag feiern wir das Fest des Heiligen Nikolaus. Das Verteilen von Geschenken am Vorabend des Nikolaustages ist ein Brauch, der auf sein Wirken als Bischof im 4. Jahrhundert zurückgeht. Nächstenliebe und Barmherzigkeit waren sein Auftrag: Er kümmerte sich um arme und benachteiligte Menschen in Not und beschenkte vor allem Kinder. Das feiern Christen überall auf der Welt jedes Jahr am 6. Dezember. Wir wünschen allen einen schönen Nikolaustag.


02.12.2017

CDU aktiv vor Ort

Auch kurz vor Weihnachten ist die CDU in den Ortsteilen aktiv. Hier verteilen, zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Matthias Hauer MdB, die Aktiven der CDU in Bredeney kleine Weihnachtspräsente.

 Auch kurz vor Weihnachten ist die CDU in den Ortsteilen aktiv. Hier verteilen, zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Matthias Hauer MdB, die Aktiven der CDU in Bredeney kleine Weihnachtspräsente.


05.11.2017

Gänseessen der CDU im Essener Osten

Fabian Schrumpf MdL berichtet aus der Landespolitik

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Gänseessen im Bezirk statt, und zwar am 

Freitag, 24. November 2017, um 19.00 Uhr im Gasthaus "Zur Krone", Dahlhauser Str. 178. 

Als Gastredner dürfen wir in diesem Jahr den neu gewählten Landtagsabgeordneten Fabian Schrumpf begrüßen, der von seiner Arbeit im Landtag berichten wird.

Das Buffet bietet Brust oder Keule von der Gans mit den für die Jahreszeit passenden Beilagen. Als Alternative zum Gefügel wird Schweinefilet angeboten. Das jeweilige Gericht kostet 19 Euro pro Person.
Bitte melden Sie sich bis zum 17.11.2017 unter Angabe des gewünschten Gerichts sowie mit der Anzahl der Personen bei Nicole Markner (Nicole.Markner@gmx.de) an.

 


31.07.2017

CDU Essen: Grundgesetz statt Salafismus

Unter dem Motto „Grundgesetz statt Salafismus“ hat die Essener CDU am letzten Samstag in der Essener Innenstadt wieder über die Gefahren des Salafismus informiert und Grundgesetze verteilt.

 


28.07.2017

Besichtigung SchIFF 2

Sommeraktion der CDU Kray/Leithe

 




Nächste Seite